Home | Impressum | Sitemap | KIT

Unser Profil

Die Forschungsstelle für Brandschutztechnik wurde im Jahre 1950 gegründet und an die Universität Karlsruhe (TH) (jetzt KIT) angegliedert.

Die wesentlichen Arbeitsbereiche sind die Untersuchung und Entwicklung vorbeugender baulicher Brandschutzmaßnahmen, Maßnahmen des abwehrenden und technischen Brandschutzes sowie gegründet hierauf die Entwicklung ganzheitlicher Brandschutzkonzepte unter Einbeziehung numerischer Simulationen.